Bei den den diesjährigen Oscars gehörte Brie Larson (26) zu den absoluten Gewinnern des Abends. Für den Film "Room" gewann sie den Academy Award für ihre phänomenale Darstellung einer aufgewühlten Mutter - Ein absoluter Höhepunkt ihrer Karriere als Hollywoodschauspielerin. Nun hat sie auch im Privatleben einen tollen Grund zum Feiern: Brie und ihr Liebster Alex Greenwald haben sich nämlich verlobt.

Brie Larson
Kevork Djansezian/ Getty Images
Brie Larson

2016 muss einfach Bries Jahr sein. Nach dem Oscar-Gewinn Ende Februar machte der Musiker Alex Greenwald der hübschen Mimin einen Heiratsantrag. Sein Herz hat sie nämlich schon lange gewonnen, seit drei Jahren sind die beiden ein Paar. Die schöne Neuigkeit der Verlobung bestätigte nun eine Quelle gegenüber Us Weekly. Weiterhin offenbarte der Insider gegenüber dem Magazin, dass es tatsächlich schon einige Wochen her ist, dass Alex um die Hand seiner Brie angehalten hat. Offenbar stellte er die Frage aller Fragen während eines Trips nach Tokio im März. Doch erst jetzt zeigte sich Brie in einer TV-Show mit einem dicken Klunker an DEM Finger!

Brie Larson
Kevin Winter/Getty Images
Brie Larson

Außerdem erklärte der Insider, dass die 26-Jährige so schnell wie mögliche Kinder mit ihrem 36-jährigen Bald-Ehemann haben will. Vielleicht heiraten die beiden ja sogar noch in diesem Jahr!

Brie Larson
RB/Bauer-Griffin/GC Images
Brie Larson