Pack schlägt sich, Pack verträgt sich - ein Spruch, der bisher auf wohl kaum eine Familie so gut zutraf, wie auf die Osbournes. Doch nun ist offenbar endgültig Schluss mit lustig. Am Wochenende machten Schlagzeilen die Runde, dass Ozzy Osbourne (67) seine Frau Sharon (63) seit längerer Zeit mit einer Hairstylistin betrogen haben soll, woraufhin die Mutter seiner beiden Kinder ihn rausschmiss.

Sharon Osbourne und Ozzy Osbourne
Nikki Nelson / WENN.com
Sharon Osbourne und Ozzy Osbourne

Seither ist es verdächtig leise um das sonst so laute Paar: Ozzy ist angeblich verschwunden und auch seine Noch-Ehefrau macht sich rar. Und DAS deuten US-Medien als untrügliches Zeichen für den Wahrheitsgehalt der brisanten Nachrichten.

Sharon Osbourne und Ozzy Osbourne
WENN
Sharon Osbourne und Ozzy Osbourne

Am Montag erschien sie nicht im zu ihrer CBS-Show The Talk, sondern ließ sich von ihre Kollegin Julie Chen entschuldigen: "Es gab dieses Wochenende viele Schlagzeilen über Sharon und ihren Mann Ozzy. Gerüchte und Spekulationen machten die Runde, dass sie sich nach 33 Jahren Ehe getrennt hätten. Sharon hat sich verständlicherweise einen Tag freigenommen. Wir schicken ihr und ihrer Familie all unsere Liebe und bitten euch darum, dasselbe zu tun", erklärte sie dem Publikum.

Ozzy Osbourne
The Media Circuit/ WENN.com
Ozzy Osbourne

Ist ihr Fernbleiben wirklich ein stilles Eingeständnis? Lange wird das Paar jedenfalls nicht mehr zum Thema schweigen können...