Diese Nachricht hat seine treuen Fans absolut schockiert: Mike Leon Grosch hatte zwei Herzinfarkte infolge und erholt sich nun gerade in einer Rehaklinik. Mit nur 39 Jahren kämpft die einstige Samtstimme von DSDS also um seine Genesung. Dabei hat Mike bereits nach dem ersten Herzschlag die Warnsignale ernst genommen und sein Leben komplett umgekrempelt.

Mike Leon Grosch im Krankenhaus
Instagram / optimus_mike_
Mike Leon Grosch im Krankenhaus

Kurz nach seinem ersten Herzinfarkt meldete sich Mike Leon Grosch (39) aus dem Krankenhaus bei seinen Fans. "Es wird zu einer Art Ritual am Morgen: Das Marmeladenbrötchen an der frischen Luft. Normalerweise hätte ich um diese Zeit locker schon sechs Zigaretten geraucht, fünf Kaffee und zwei Red Bull intus und Stress auf der Autobahn, weil Stau ist und ich auf dem Schoß Mails beantworte. Was für ein Irrsinn", rekapituliert er bei Instagram seinen Alltagsstress der vergangenen Jahre. Um seine Genesung zu beschleunigen, zog er die Notbremse und stellte seinen Lifestyle kurzerhand um. "Fünf Tage rauche ich jetzt nicht, setze mich keinem Stress aus, schlafe ausreichend, esse kein Fast Food, werde nicht dick und lebe einfach gesund", zeigt er sich stolz.

Mike Leon Grosch
Instagram / optimus_mike_
Mike Leon Grosch

Doch trotz dieser radikalen Umstellung erwischte es Mike Leon Grosch ein zweites Mal. Nach dem erneuten Herzinfarkt tankt er nun in einer Reha Kraft und versucht vor allem für seine kleine Tochter Ruby Harlow schnell gesund zu werden.

Mike Leon Grosch
Instagram / optimus_mike_
Mike Leon Grosch

Im Clip erfahrt ihr noch einmal alles über den Gesundheitszustand des Sängers.