Als süßes Country-Girl wurde Taylor Swift (26) berühmt. Sie hatte stets ein Lächeln für ihre Fans übrig und kleidete sich meist auch nicht allzu sexy. Sie war das Mädchen von nebenan. Doch genau darauf scheint die Sängerin keine Lust mehr zu haben. Taylor Swift wird zum sexy Vamp!

Taylor Swift
Steve Granitz/WireImage
Taylor Swift

Das naturblonde Country-Girl wird immer mehr zur blondierten Sex-Bombe! Lächelte sie früher auf dem roten Teppich noch schüchtern in die Kameras, steht sie heute selbstbewusst und mit verruchtem Blick den Fotografen gegenüber. Langsam ähnelt sie immer mehr sexy Popstars wie Rihanna (28) oder Selena Gomez (23), die in der Vergangenheit ebenfalls ihr kindliches Disney-Image ablegte.

Sängerin Taylor Swift
Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic
Sängerin Taylor Swift

Doch was bringt Taylor Swift dazu, sich so krass zu verändern? Mit ihrer nahbaren und herrlich normalen Art kam sie immer super bei den Fans an, die sich mit ihrem Idol bestens identifizieren konnten. Aber auf dieses Image hat Taylor scheinbar keine Lust mehr. So ernst, wie sie in letzter Zeit immer anzutreffen ist, könnte man meinen, Taylor wolle gar nicht mehr für ihre Fans lachen. Vielleicht ist ihr aber auch einfach nur die Laune verhagelt, weil sie inzwischen immer wieder von verrückten Stalkern heimgesucht wird?

Taylor Swift
Paul Drinkwater/NBC/NBCU Photo Bank via Getty Images
Taylor Swift

Im angehängten Video könnt ihr euch mehr zur neuen, ernsten Taylor Swift anschauen.