Es ist das bestgehütetste TV-Geheimnis der letzten Jahre: Was passiert mit Jon Snow? Seit der Publikumsliebling in der letzten Folge der fünften Staffel Game of Thrones reglos im Schnee lag, bangen Fans weltweit um das Schicksal der Serienfigur. Diese Fan-Liebe macht sich Darsteller Kit Harington (29) gerne zunutze, wie er nun verriet. So manövrierte er sich mit einigen pikanten Details zur sechsten Staffel aus einer heiklen Begegnung mit der Polizei.

Kit Harington
Landmark Media Press and Picture / ActionPress
Kit Harington

+++Achtung, Spoiler!+++
Wer die neuesten Folgen "Game of Thrones" noch nicht gesehen hat und nicht wissen möchte, wie es mit Jon Snow weiter geht, sollte an dieser Stelle den Artikel lieber nicht weiterlesen. Denn Kit Harington hat im Gespräch mit Jimmy Fallon (41) nun verraten, dass er sich mit dem ungewissen Schicksal seiner Serienfigur aus so manch kniffliger Situation herausgewunden hat. "Als ich einmal von einem Polizisten angehalten wurde, weil ich zu schnell fuhr, stellte der mich vor die Wahl: 'Ich kann sie entweder mit aufs Revier nehmen, oder Sie verraten mir, ob Jon Snow weiter lebt'. Als ich ihm dann sagte, dass ich überlebe, hat er erleichtert gesagt: 'Dann machen Sie sich mal auf den Weg, Lord Kommandant'", lacht Kit in der The Tonight Show.

HBO

"Game of Thrones"-Fans tummeln sich also in allen Ecken dieser Welt. So hat Kit erst vor wenigen Wochen verraten, dass auch Camilla Parker Bowles (68) bei einem Tennisturnier unbedingt aus dem Darsteller heraus quetschen wollte, ob seine Serienfigur am Ende überlebt. Die GoT-Stars dürfte die Euphorie um ihre Show umso mehr freuen. Schaut euch in unserem Clip an, wie lustig es hinter den Kulissen bei den Schauspielern zugeht.

Kit Harington
ActionPress/Landmark Media Press and Picture
Kit Harington