Kim Kardashian (35) polarisiert. Während die einen ihre freizügige Art und ihre Nude-Pics lieben, haben andere mittlerweile genug von den halbnackten Aufnahmen und Kims Liebe zu ihrem eigenen Körper. Doch für genau diese Gegner hatte die Reality-Frau nun eine eindeutige Botschaft: Sie wird niemals aufhören!

Kim Kardashian
Instagram/ kimkardashian
Kim Kardashian

Kim durfte eine neue Auszeichnung entgegennehmen: Den Webby-Award in der Kategorie "Breaking the Internet". Für die Rede, die lediglich aus fünf Worten bestand, hat sich die zweifache Mama ein ganz besonderes Statement einfallen lassen: "Nude Selfies ‘til I die!" (zu Deutsch: Nackt-Selfies, bis ich sterbe) Daran, dass Kim dieses Versprechen wahr macht, zweifelt wohl keiner. Immer wieder spickt die 35-Jährige ihren Instagram-Account mit heißen Aufnahmen von sich, für die sie sich halb nackt ablichtet.

Kim Kardashian
Instagram/kimkardashian
Kim Kardashian

Diese Ansage wird wohl wieder einige Kritiker und Hater auf die Tagesordnung der Social-Media-Queen rufen, doch das dürfte Kim herzlich egal sein. Schon etliche Male machte sie mit ihren Pics deutlich, dass sie sich von den Meinungen anderer nicht beeinflussen lässt. Wie ernst es der Ehefrau von Kanye West (38) mit ihrer selbstbewussten Aussage ist, könnt ihr euch selbst in dem Clip am Ende des Artikels ansehen.

Kim Kardashian
Instagram/kimkardashian
Kim Kardashian