US-Model und It-Girl Coco Austin (37) urlaubte vor Kurzem auf St. Barths und versorgte ihre Fans mit putzigen Urlaubsfotos von sich und Töchterchen Chanel Nicole. Aber genau diese Schnappschüsse geben einigen Fans Anlass zur Spekulation: Ist Cocos Tochter ein Fake-Baby und in Wahrheit eine Puppe?

Coco und Chanel Nicole
Instagram/ Coco
Coco und Chanel Nicole

"Für sechs Monate ist das Baby echt klein, vielleicht ist es eine Puppe?", schrieb ein Anhänger von Coco bei Instagram. Ein anderer User schien das Gleiche zu denken und kommentierte: "Ich schwöre, die Kleine hat sich in den letzten Monaten nicht verändert. Ich sag es ja nur." Doch nicht nur die Größe von Baby Chanel Nicole holt die Verschwörungstheoretiker auf den Plan, auch der Kleidungsstil des Wonneproppens ist für viele ein Indiz: Coco verkleide ihre Tochter regelrecht wie eine Puppe.

Coco und Chanel Nicole
Instagram/ Coco
Coco und Chanel Nicole

Zu gut, dass die US-Amerikanerin mit dem besten Mittel zu den irren Gerüchten Stellung bezog: Sie veröffentlichte auf Snapchat einfach einen lebenden Beweis ihrer Tochter. Mehr dazu erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Chanel Nicole
Instagram / --
Chanel Nicole