Dass Kim Kardashian (35) so gar kein Fan von Schwangerschaften ist, dürfte längst kein Geheimnis mehr sein. Die schöne Beauty hatte in beiden Baby-Phasen nicht nur mit extremer Gewichtszunahme inklusive Wassereinlagerungen, sondern auch mit weitaus riskanteren Problemen zu kämpfen. Nach der Geburt von Baby Nummer 2 machte sie daher mehr als deutlich, dass sie diese Prozedur nicht noch einmal erleben möchte. Kein Wunder, dass die neuen Kurzclips des Reality-Stars da für reichlich Wirbel sorgen. Ist Kim etwa wieder schwanger?

Kim Kardashian
Snapchat / Kim Kardashian
Kim Kardashian

Kim Kardashian ist längst Profi, was die Benutzung von Social Media-Kanälen angeht. Und so hält sie ihre Fans auch per Snapchat über jedes Detail aus ihrem Alltag auf dem Laufenden. Zuletzt zeigte sich die Brünette allerdings in einer Position, die man von ihr so gar nicht erwartet hätte. Ein Selfie-Clip mit den Worten: "Ich bin im Flugzeug in der Bordtoilette und mache einen Schwangerschaftstest, weil ich einen kleines bisschen Angst habe. Also, kein großes Ding", folgt auf ein Foto mit drei Test-Packungen, die sie mit der Beschreibung "Panikattacke" postete. Kein Wunder, dass die Fans gespannt auf die Antwort warteten.

Kim Kardashian
Snapchat / Kim Kardashian
Kim Kardashian

Nur wenige Minuten später folgte die Entwarnung. Testergebnis: Negativ! Von diesem Schock muss sich die junge Mama wohl erst einmal erholen, schließlich hätte sie eine weitere Risiko-Schwangerschaft zu diesem Zeitpunkt wohl eher weniger verkraften können.

Snapchat / Kim Kardashian

Dass Ehemann Kanye West (38) tatsächlich lachen kann, beweist euch das Video: