Unter dem weiten Laborantinnen-Kittel, den Sylvie Meis (38) zu Beginn der gestrigen Let's Dance-Show trug, enthüllte die schöne Niederländerin nach wenigen Minuten ein wunderschönes Kleid. Vokuhila-Look kombiniert mit einem Touch Prinzessin war angesagt bei der blonden Moderatorin. Doch konnte sie in dem goldigen Dress wirklich überzeugen?

Sylvie van der Vaart
Sascha Steinbach/Getty Images
Sylvie van der Vaart

Ein Unterteil, das bestens Sylvies schöne Beine zur Geltung brachte und ein Oberteil aus Spitze, das genau die richtige Menge Haut offenbarte - Einfach wie gemacht für die attraktive Gastgeberin der Tanzshow. Zu dem flatternden Kleid kombinierte Sylvie ebenfalls goldene, sehr elegante Heels und als besonderen Farbtouch türkisfarbene Ohrringe. Dazu einen hohen Flechtezopf und fertig ist der perfekte Look für einen Abend vor der Kamera, oder etwa nicht?!

Sylvie van der Vaart
Facebook / meissylvie
Sylvie van der Vaart

Wie kam Sylvies Traumkleid bei euch an? Gebt doch einfach in unserer Umfrage am Ende des Artikels eure Stimme ab!

Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich
RTL / Frank Hempel
Sylvie van der Vaart und Daniel Hartwich

Im angehängten Clip könnt ihr euch außerdem anschauen, wie fantastisch der Traumkörper der 38-Jährigen in knapper Bikini-Mode aussieht.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Sylvie Meis im Vokuhila-Goldkleid: Überzeugt der Look?

  • Ja, Sylvie sah einfach super aus
  • Nein, das Kleid ging wirklich gar nicht!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 747 Ja, Sylvie sah einfach super aus

  • 174 Nein, das Kleid ging wirklich gar nicht!