Megan Fox (30) erwartet aktuell ihr drittes Kind mit Noch-Ehemann Brian Austin Green (42). Ihre Familie geht für die Beauty stets vor und das gilt natürlich auch für das Wohlergehen ihres noch ungeborenen Babys. Deshalb ließ die Schauspielerin jetzt auch die Weltpremiere ihres Actionfilms "Teenage Mutant Ninja Turtles: Out Of The Shadows" sausen und sich lieber von einer anderen Schönheit vertreten.

Alessandra Ambrosio
Splash News
Alessandra Ambrosio

Am Sonntag wurde im New Yorker Madison Square Garden der Start des neuen Kinoabenteuers gefeiert, doch von Hauptdarstellerin Megan fehlte jede Spur. Wie amerikanische Medien berichten, habe sich die Schwangere leider nicht gut gefühlt und deshalb nicht den Weg von L.A. an die Ostküste auf sich nehmen wollen. Mütter weltweit werden die Entscheidung der 30-Jährigen sicher bestens verstehen - die Gesundheit von Mutter und Kind geht nun einmal vor. Immerhin gab es auf dem Red Carpet in NYC durchaus ein Highlight zu bestaunen: Alessandra Ambrosio (35) sonnte sich im Blitzlichtgewitter und zeigte sich stolz über ihre erste Kinorolle im neuen "Ninja Turtles"-Film.

Alessandra Ambrosio auf der "Teenage Mutant Ninja Turtles: Out Of The Shadows" in NYC
Splash News
Alessandra Ambrosio auf der "Teenage Mutant Ninja Turtles: Out Of The Shadows" in NYC

Wenn die Berichte rund um Megans Geburtstermin stimmen, wird ihr dritter Nachwuchs bereits in zwei Monaten das Licht der Welt erblicken - kein Wunder also, dass Megan Fox gerade lieber etwas kürzer tritt. Da mit Victoria's Secret-Engel Alessandra für wunderschönen Ersatz gesorgt war, werden Megans Fans ihr das Fehlen auf der Premiere wohl gerne verzeihen.

Brian Austin Green mit Megan Fox und den zwei Kindern
WENN
Brian Austin Green mit Megan Fox und den zwei Kindern

Alessandra Ambrosio rockt jeden roten Teppich mit links - einen solchen sexy Auftritt könnt ihr in diesem Clip bestaunen: