Nachdem sich die Fans von dem Trennungsschock erholt haben, stellen sie sich nur eine quälende Frage: Warum gehen Taylor Swift (26) und Calvin Harris (32) künftig wieder getrennte Wege? Kurz nach den Schlagzeilen um ihr Beziehungs-Aus wurde bereits darüber spekuliert, dass die beiden schlichtweg nicht genügend Zeit miteinander verbringen konnten. Doch nun wird deutlich: Calvin hatte einfach keine Lust mehr auf den ganzen Medienrummel.

Taylor Swift und Calvin Harris
C.Smith/ WENN.com
Taylor Swift und Calvin Harris

Wer die Karriere von Taylor Swift verfolgt hat, weiß: Die Sängerin liebt das Rampenlicht. Sie gibt nicht nur auf der Bühne Vollgas, sondern feiert auch gerne auf öffentlichen Veranstaltungen und liefert den Fotografen eine heiße Show. Dieser Trubel wurde ihrem Ex Calvin Harris jetzt einfach zu viel. "Er wollte die Beziehung von Anfang an eher aus der Öffentlichkeit heraushalten", erklärt ein Insider bei TMZ. Doch nachdem die "Shake it off"-Interpretin zahlreiche Selfies aus dem gemeinsamen Liebesurlaub postete, zeigten sie sich auch bei Hollywood-Events immer häufiger zusammen.

Calvin Harris und Taylor Swift
Instagram/ Taylor Swift
Calvin Harris und Taylor Swift

"Bei den ganzen Preisverleihungen, Partys und roten Teppichen hat er sich einfach immer unwohler gefühlt", verrät die Quelle weiter. Und so hat sich das Power-Paar wohl schleichend auseinander gelebt. Calvin versucht sich jetzt wieder aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen, und sich auf seine Karriere zu fokussieren. In den nächsten Tagen wird sich zeigen, wie Taylor mit der Trennung umgeht.

Calvin Harris und Taylor Swift
Jeff Kravitz/BMA2015/FilmMagic/Getty Images
Calvin Harris und Taylor Swift

Schaut euch in unserem Clip an, von welchen Promi-Hotties sie noch verlassen wurde.