Die Ex-Monrose-Sängerin Senna Gammour (36) will es aktuell anscheinend wieder wissen: Nachdem sie in den letzten Wochen eher mit Netz-Ausrastern und Pöbel-Attacken Schlagzeilen gemacht hat, will die Vlogerin nun auch beruflich wieder angreifen. So gab der ehemalige Popstar vor ein paar Wochen sein Schauspiel-Debüt. Doch auch eine Teilnahme bei dem Promi-Format Let's Dance würde sie nicht ausschließen. Dabei könnte aber auch schon der nächste öffentliche Zoff entstehen, wie Senna gegenüber Promiflash verriet.

Senna
Getty Images
Senna

Der Juror Joachim Llambi (51) ist bei der Allgemeinheit als sehr kritisch und streng bekannt und so ist sich Senna anscheinend sicher, dass sie leicht mit ihm aneinander geraten könnte. "Ja ich glaub, ich würd mich mit dem anlegen", so Senna im Promiflash-Interview. Klingt nach einer ordentlichen Kampfansage gegen das langjährige Jury-Mitglied. Ob die Brünette Llambi wirklich die Stirn bieten kann, wird man wohl erst erfahren, wenn sie tatsächlich mal über das berühmte Parkett gleiten wird.

RTL / Stefan Gregorowius

Im Clip am Ende des Artikels könnt ihr euch einerseits Sennas Kampfansage noch einmal selbst ansehen und darüberhinaus noch erfahren, wo sie ihre möglichen Tanz-Schwächen sieht.

Senna
Instagram / missgammour
Senna