Nicht nur bei It-Boy und Hottie-Lover Julian FM Stöckel (29) sorgt Aurelio Savina (38) für Schnappatmung, auch in der 2014-Ausgabe der Dating-Show Die Bachelorette konnte der Deutsch-Italiener begeistern. Früher feierte er als Stripper Erfolge, heute ist es ruhig um ihn geworden. Trotzdem durfte er bei der Eröffnung eines Strip-Clubs der Formation Sixx Paxx keineswegs fehlen. Ob er sich ein Bühnen-Comeback im Rahmen der Strip-Gruppe vorstellen könnte? Promiflash hat nachgefragt.

Die SixxPaxx
Agentur Baganz
Die SixxPaxx

"Das Angebot kam schon", erklärte Aurelio im Interview mit Promiflash während der großen Eröffnungsparty des Theater & Wild House in Berlin. Nach einer erfolgreichen Europatournee dürfen sich die Sixx Paxx seit Ende Mai über eine eigene Tabledance-Bar nur für Ladies freuen. Als Ex-Stripper sollte natürlich auch Aurelio vor Ort sein, wenn der Club zum allerersten Mal seine Pforten öffnet. Doch so sehr er sich im Umfeld seiner Kollegen auch zu amüsieren schien, dürfte das Tanz-Kapitel endgültig der Vergangenheit angehören: "Ich bin jetzt 39 und ich glaube, meine Zeit ist abgelaufen. Also diejenigen, die mich so sehen wollen, das sind dann die, die mich auch privat und alleine bei sich zuhause haben."

Aurelio Savina
Anita Bugge/Getty Images
Aurelio Savina

Schade aber auch, im Kreise von Junio da Silva Muniz, Kenneth Lamar und Co. hätte der Hottie sicher eine überaus gute Figur gemacht. Wie sehr sich Julian FM Stöckel über ein Comeback gefreut hätte, seht ihr im Clip am Ende des Artikels.

Aurelio Savina
Facebook / aurelio.bachelorette2014
Aurelio Savina