Das letzte Jahr dürfte für Khloe Kardashian (31) und Lamar Odom (36) das wohl intensivste ihrer Ehe gewesen sein. Nach einer Überdosis Potenzmittel und Drogen kämpfte der NBA-Star um sein Leben, die hübsche Blondine wachte wochenlang an seinem Bett. Nun scheint sie die Vergangenheit endlich hinter sich lassen zu wollen. Nur einem scheint das so gar nicht zu passen: Ihrem Ex!

Khloe Kardashian und Lamar Odom
Getty Images
Khloe Kardashian und Lamar Odom

"Er dreht völlig durch, beschimpft sie mit sämtlichen Namen und brüllt sie an wegen Versprechen, die sie ihm angeblich an seinem Sterbebett gemacht hat", verriet ein Insider im Bezug auf die gescheiterte Ehe von Khloe und Lamar kürzlich gegenüber Radar Online. Im Mai hat die Kardashian-Tochter erneut die Scheidungs-Papiere eingereicht, sie will sich endlich aus den Ketten der letzten Jahre lösen. Während sich Lamar von seinem heftigen Drogen-Unfall erholte, stand ihm seine Noch-Ehefrau stets zur Seite, unterstütze ihn wo sie nur konnte. Ein Liebes-Comeback schloss sie nicht von vorneherein aus.

Khloe Kardashian
Splash News
Khloe Kardashian

Die plötzliche Wende scheint Lamar gehörig gegen den Strich zu gehen. Die Quelle verriet weiter: "Es ist sehr bösartig, hat sie mit harten Texten und betrunkenen Nachrichten bombardiert, die ihr langsam Angst machen." Aus diesem Grund wolle Khloe jetzt durchgreifen: "Sie zieht es nun in Erwägung, eine einstweilige Verfügung gegen ihn zu verhängen, da er ihr mit allen möglichen Sachen droht, unter anderem, ihre Geheimnisse auszuplaudern und ihr zu wünschen, dass sie tot umfällt." Ganz schön harte Worte eines Mannes, der sichtlich gekränkt ist und mit den Veränderungen zu kämpfen hat.

Lamar Odom, Ex-Mann von Khloe Kardashian
Splash News
Lamar Odom, Ex-Mann von Khloe Kardashian

Bleibt zu hoffen, dass sich Khloe endlich von ihrem Ex lösen kann. Für ihre weitere Entwicklung wäre ein klarer Cut sicherlich von Nöten.

Ob Khloe jetzt einen Beckham datet, seht ihr im Clip: