"Wie sieht der denn aus!?", dürften sich diejenigen Gäste der "AFI Life Achievement Gala" in Los Angeles gefragt haben, die Harrison Ford (73) unter all dem Gesichtshaar überhaupt erkannt haben.

Harrison Ford
Pacific Coast News / WENN.com
Harrison Ford

Ja, dieser Zottelbär ist tatsächlich der Indiana Jones-Darsteller! Mit weißem Rauschebart und dazu passender Strubbelfrisur nahm er an seinem Tisch Platz und irritierte damit wohl auch die Fotografen.

Harrison Ford hält eine Rede bei der Life Achievement Award Gala in L.A.
Getty/ Kevin Winter
Harrison Ford hält eine Rede bei der Life Achievement Award Gala in L.A.

Ob der neue Look wohl eine Art Tarnung darstellt? Schließlich stand Harrison in den letzten Monaten dank seines Star Wars-Comebacks als Han Solo wieder ziemlich im Fokus der Öffentlichkeit. Was seine Frau Calista Flockhart (51) wohl zu ihrem haarigen Ehemann sagt? Durch den neuen Dreiwochenbart wirkt er um einiges älter, aber vielleicht steckt ja auch eine neue Rolle dahinter?

Harrison Ford und Calista Flockhart
Nicky Nelson/WENN.com
Harrison Ford und Calista Flockhart

Jedenfalls war der bärtige Harrison die am meisten fotografierte Attraktion des Abends. Und das, obwohl doch eigentlich ER für sein Lebenswerk geehrt werden sollte: Komponist John Williams, der Mann hinter den Soundtracks von Star Wars, Superman und Indiana Jones...

Welche Hollywood-Größe sich zuletzt ziemlich vor Herrn Ford blamiert hat, erfahrt ihr im Video: