Er wird das Gefängnis womöglich nicht mehr lebend verlassen: Nachdem Michael Jace (50) bereits von einer Jury für den Mord an seiner Frau schuldig gesprochen wurde, hat ein amerikanisches Gericht jetzt das Strafmaß festgesetzt. Der "Forrest Gump"-Darsteller muss 40 Jahre hinter Gitter!

Michael Jace
Reggie Collier / WENN
Michael Jace

Während der Richter das Urteil verkündete, liefen bei dem Schauspieler die Tränen, wie die Bild berichtet. Im Publikum suchte er den Blick seiner Mutter, die ebenfalls von ihren Gefühlen übermannt wurde. In einem Streit soll Michael seine Frau 2014 erschossen haben - vor den Augen der damals fünf und acht Jahre alten Söhne. Im Prozess verwirrte er zunächst, da er die Tat erst einräumte, dann allerdings wieder auf unschuldig plädierte. Dennoch wurde er nun verurteilt.

Michael Jace
EVERETT COLLECTION, INC.
Michael Jace

Wenn Michael das Gefängnis verlassen darf, wäre er 90 Jahre alt. Nach der Strafmaßverkündung erklärte er der Familie seiner von ihm getöteten Frau: "Es gibt keine Entschuldigung für meine Tat." Sie hatten die Kraft aufgebracht, Michael im Gerichtssaal gegenüber zu treten.

Nikki Nelson / WENN