Das dürfte ein ziemlicher Schreck für Lil Wayne (33) gewesen sein. Der Rapper erlitt vor ein paar Tagen zwei heftige epileptische Anfälle während eines Fluges und sein Jet musste daraufhin gleich zweimal notlanden. Man brachte ihn schließlich in ein Krankenhaus im US-Bundesstaat Nebraska. Nun meldete er sich erstmals bei seinen Fans zurück.

Lil Wayne beim iHeartRadio Music Festival 2015 in Las Vegas
Ethan Miller / Getty Images
Lil Wayne beim iHeartRadio Music Festival 2015 in Las Vegas

Seine Epilepsie-Erkrankung war bereits bekannt, doch diese starken Krampfattacken und so kurz hintereinander waren doch überraschend. Auf Twitter wollte Lil Wayne seine Follower nach dem Schock ein wenig beruhigen: "Danke für all eure Gebete. Ich liebe euch alle!" Ein Vertreter des Künstlers erklärte außerdem gegenüber Entertainment Weekly, dass er auf dem Weg der Besserung sei: "Unter der Aufsicht seiner eigenen Ärzte ist er jetzt stabil und gut gelaunt."

Lil Wayne, Rapper
Rachel Murray / Getty Images for MTV
Lil Wayne, Rapper

Die besorgten Fans zeigten sich nun extrem froh über diese guten Nachrichten, glauben aber auch zu wissen, was das eigentlich Problem ist. "Hör auf damit, fast zu sterben. Kümmer dich mal um dich selbst. Wenn ich dich persönlich kennen würde, würde ich dir in den Hintern treten, damit du dir einen neuen Lifestyle zulegst", schimpft eine Followerin.

Lil Wayne beim Coachella 2016
Michael Tullberg / Getty Images
Lil Wayne beim Coachella 2016