Ob das noch zu einer Medien-Schlammschlacht wird? Nachdem bekannt wurde, dass Nathalie Volk (19) und Steffen von der Beeck die berufliche Zusammenarbeit beendet haben, kamen schnell Spekulationen um mögliche Gründe auf. Nun meldet sich Nathalie im exklusiven Promiflash-Interview zu Wort!

Nathalie Volk
Getty Images
Nathalie Volk

An den Vorwürfen von Steffen von der Beeck sei nichts dran, erklärt die ehemalige GNTM-Teilnehmerin. "Wir haben uns im Guten getrennt und er erzählt jetzt etwas ganz anderes. Er will mich einfach nur schlecht darstellen", so Nathalie. Die Beauty fühlt sich von ihrem Ex-Manager ungerecht behandelt: "Er erzählt Sachen, die überhaupt nicht wahr sind. Es gibt einen ganz anderen Grund." Worum genau es sich dabei handelt, möchte das Model jedoch nicht verraten. "Vielleicht kann man sich ja denken, was es ist...", erklärt Nathalie lediglich.

Nathalie Volk und Frank Otto
Instagram / nathalievolk
Nathalie Volk und Frank Otto

Von dem Mann, der sie bis vor Kurzem noch managte, hätte sie sich mehr Professionalität erhofft: "Ich finde es sehr schade, dass er solche Geschichten erzählt, das ist echt unprofessionell." In Zukunft lässt sich Nathalie von ihrer Mutter vertreten und nimmt schon jetzt neue Projekte mit ihrem Freund Frank Otto (58) in Angriff.

Steffen von der Beeck
ActionPress
Steffen von der Beeck

Mehr zu der Trennung von Nathalie und ihrem Manager erfahrt ihr im folgenden Clip.