Ohne Social Media kommt heutzutage noch kaum einer aus. Egal wie reich, berühmt oder jung - jeder postet, was das Zeug hält. Das bringt allerdings nicht immer nur Positives mit sich. Insbesondere Kindern wird das Netz nur all zu oft zum Verhängnis. Carmen Geiss (51) ist Mutter und sich über diese Tatsache deshalb auch mehr als bewusst.

Die Millionärs-Gattin ist im Internet selbst sehr aktiv und hält ihre Fans mit Posts und Bildern stets auf dem Laufenden. Ihre Töchter Shania (11) und Davina (13) eifern der berühmten Mutter da natürlich nach und genau das kritisieren einige aufgrund des jungen Alters der beiden. Carmen kann dies allerdings nicht nachvollziehen: "Perverse gibt es überall. Außerdem achte ich darauf, was die Mädchen posten. Wir sprechen jedes Foto ab. Und ich kontrolliere die Kommentare. Das ist alles unproblematisch, ich hab da keinerlei Bedenken", verrät sie in der Closer und nimmt damit allen Kritikern den Wind aus den Segeln.

Wenn es um die Erziehung ihrer Töchter geht, hat die Kult-Blondine eben alles im Griff - auch wenn das bedeutet, dass sie mal die Strenge sein muss. Im Clip erfahrt ihr mehr darüber.

Robert Geiss und Carmen Geiss 2016
Getty Images
Robert Geiss und Carmen Geiss 2016
Robert und Carmen Geiss im März 2016
Getty Images
Robert und Carmen Geiss im März 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de