Seit sie ihre Liebe vor kurzem öffentlich gemacht haben, sind Chloë Moretz (19) und Brooklyn Beckham (17) eins der neuen Traumpaare Hollywoods. Jetzt gab die Schauspielerin erstmals einen Einblick in ihre Beziehung zu dem ältesten Beckham-Sohn und erzählte, wie die beiden Ihre Liebe auf Distanz meistern.

Chloë Grace Moretz und Brooklyn Beckham
Pacific Coast News/WENN.com
Chloë Grace Moretz und Brooklyn Beckham

Dass eine Fernbeziehung ganz besondere Schwierigkeiten und Probleme mit sich bringt, weiß jeder, der es schon mal probiert hat. Jede Stunde, jede Minute ohne den Partner, kann eine Qual sein. Chloë und Brooklyn trennen oft mehrere Tausend Kilometer. Während die "Bad Neighbors 2"-Darstellerin in Los Angeles wohnt, lebt der 17-Jährige mit seiner berühmten Familie in London. Wie die Beziehung des jungen Paares unter den extremen Bedingungen funktioniert, verriet Chloë jetzt dem Magazin People. "Es geht vor allem um Vertrauen und Kommunikation. Man braucht eine bestimmte Vertrauensbasis, und dann kann man nur das Beste hoffen. Wenn man sicherstellt, dass beide genug in die Beziehung investieren, ist man auf dem richtigen Weg", so die 19-Jährige.

Brooklyn Beckham und Chloë Moretz (v. r.)
Cousart/JFXimages/WENN.com
Brooklyn Beckham und Chloë Moretz (v. r.)

Chloë und Brooklyn sind seit 2014 zusammen. Das sportliche Paar hatte sich bei einem SoulCycle-Kurs in Hollywood getroffen.

Brooklyn Beckham und Chloë Moretz
Getty/ Michael Buckner
Brooklyn Beckham und Chloë Moretz

Seht euch hier noch einmal an, wie süß Chloë und Brooklyn bei ihrem Red Carpet-Debüt waren.