Guido Maria Kretschmer (51) würde in bester "Shopping Queen"-Manier sagen: "Es ist definitiv ein Look!" Nachdem Tayfun Baydar (41) seinen GZSZ-Ausstieg mit einem völlig neuen Äußeren zelebriert hat, setzt er jetzt einen neuen Trend - vielleicht. Aus dem Rauschebart von vor ein paar Tagen ist nun ein sehr eigenwilliger Halbseiten-Bart geworden.

Tayfun Baydar nach seinem GZSZ-Serienaus
Facebook / --
Tayfun Baydar nach seinem GZSZ-Serienaus

"Nachdem die gesamte Welt über meinen Bart diskutiert hat, und nachdem sogar der Weihnachtsmann persönlich bei mir anrief, um mir seine haarige Meinung zu geigen, habe ich mich entschlossen es jedem Erdbewohner recht zu machen", so der witzige Kommentar unter dem Grinse-Selfie, das ihn halb rasiert und halb behaart zeigt.

Tayfun Baydar beim Downsyndrom-Sportfest in Frankfurt
Facebook / --
Tayfun Baydar beim Downsyndrom-Sportfest in Frankfurt

Total praktisch: Die Leute, die ihn ohne Bart lieber mögen, können ihn einfach von nun an von rechts bewundern, den Gesichtshaar-Befürwortern dreht Tayfun stattdessen seine linke Seite zu.

Tayfun Baydar bei der "Deutschland '83"-Premiere in Berlin
AEDT/WENN.com
Tayfun Baydar bei der "Deutschland '83"-Premiere in Berlin

Wie er wohl seinen ehemaligen GZSZ-Kollegen besser gefällt? Die vermissen ihn jedenfalls sehr, wie Mustafa Alin (38) im Video am Ende des Artikels verrät.