Ashley Graham (28) gehört trotz oder gerade wegen ihrer heißen Rundungen zu den erfolgreichsten Models der Welt. Die schöne Brünette ziert Anfang des Jahres sogar das Cover der "Sports Illustrated". Doch was ist das Erfolgs-Geheimnis der Beauty?

"Ich glaube, die ist immer recht nackig unterwegs, sie zeigt schon ihre weiblichen Kurven, was ich natürlich toll finde, weil so etwas gab es bisher noch nie", so die Plussize-Expertin Tanja Marfo, Gründerin des Online-Magazins "Kurvenrausch", beim Casting im "Ulla Popken"-Store in Berlin gegenüber Promiflash. Mit ihren Kurven erfüllt Ashley aber nicht nur eine Vorbildfunktion für viele Frauen, auch die Männer kann sie von sich begeistern. Traumfrau gesucht-Kandidat Walther weiß auch warum: "Es kommt bei Frauen und bei Damen auf die Proportionen an und man kann auch ruhig ein paar Kilo mehr haben, wenn die Proportionen stimmen."

Na, das klingt doch nach einem tollen Erfolgs-Rezept: Einfach zu seinem Körper und zu seinen überschüssigen Pfunden stehen. Erfahrt im folgenden Clip, was die Kurven-Expertin noch über Ashley und den Curvy-Boom zu berichten hat.

Ashley Graham bei der "Miss USA"-WahlEthan Miller/Getty Images
Ashley Graham bei der "Miss USA"-Wahl
Model Ashley Graham und Justin ErvinGustavo Caballero / Staff (Getty)
Model Ashley Graham und Justin Ervin
Model Ashley GrahamJamie McCarthy / Staff (Getty)
Model Ashley Graham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de