Sie ist jung geblieben, nimmt kein Blatt vor den Mund und kleidet sich gern extravagant: Die Rede ist von Natascha Ochsenknecht (51). Die Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht (60) zieht auf den roten Teppichen alle Blicke auf sich und wirkt stets super selbstbewusst. Das hat sie offenbar von ihrer Mutter Bärbel Wierichs geerbt, die jetzt in einem Musikvideo zum Star wird.

TV-Star Natascha Ochsenknecht
Patrick Hoffmann / WENN
TV-Star Natascha Ochsenknecht

Sie tanzt, fährt einen schnittigen Sportwagen, steigt auf eine Harley und flirtet mit Rockern - die schicke Lady im Kostüm scheut sich nicht davor, Regeln der Gesellschaft zu brechen. Das ist Bärbel Wierichs Rolle in dem Musik-Clip der deutschen Sängerin Tabea. Für das Video zu ihrem neuen Song "Keine Regeln" hat sie die Mutter von Natascha Ochsenknecht engagiert und die zeigt, dass sie auch noch mit Mitte 70 richtig Pepp hat.

Bärbel Wierichs (li.) mit ihrer Tochter Natascha, deren Freund Umut u. den Enkeln Jimi und Cheyenne
Action Press / Harrell, Jason
Bärbel Wierichs (li.) mit ihrer Tochter Natascha, deren Freund Umut u. den Enkeln Jimi und Cheyenne

Was wohl die Enkel Wilson Gonzalez (26), Jimi Blue (24) und Neu-Model Cheyenne Savannah (15) zu Omas starkem Auftritt sagen? Auf jeden Fall finden sie es bestimmt ziemlich cool, was ihre Großmutter so treibt und unterstützen sie sicher voll und ganz.

Cheyenne und Natascha Ochsenknecht bei der "Seitenwechsel"-Premiere in Berlin
AEDT/WENN.com
Cheyenne und Natascha Ochsenknecht bei der "Seitenwechsel"-Premiere in Berlin

Hier könnt ihr euch Bärbel Wierichs' coolen Auftritt ansehen: