Seitdem Shawn Mendes mit seinem Hit "Stitches" urplötzlich in den Welt-Charts aufgetaucht war, wird er als zweiter Justin Bieber (22) gehandelt. Nicht nur, dass er wie der Mega-Star aus Kanada stammt und einen ähnlichen Stil pflegt, beide Jungs erlangten ihre Berühmtheit über das Internet. Nun scheint sich der 17-Jährige auch am Körperschmuck des "Purpose"-Sängers ein Beispiel zu nehmen. Er ließ sich sein erstes Tattoo stechen.

Shawn Mendes' Arm-Tattoo
Instagram / Livia Tsang
Shawn Mendes' Arm-Tattoo

Eine Tattoo-Artistin aus seiner Heimat postete am Dienstag erste Bilder der Körperbemalung, die sie dem Musiker mit Tinte unter die Haut gezaubert hat. "Schaut mal, wer heute hier war, um tättowiert zu werden. Ja, es ist real und er hat nicht geweint", schreibt sie auf ihrem Instagram-Account. Neuerdings trägt Shawn Mendes (17) ein großes Kunstwerk in Form einer Gitarre auf dem rechten Unterarm. Doch wer genauer hinschaut bemerkt, dass sich hinter dem fein-gestochenen Instrument noch etwas anderes verbirgt. Erst das Close-up in Querformat offenbart die Skyline der Küstenstadt Toronto sowie ein Meer aus Bäumen inklusive Wasserspiegelung. Welch ein tiefsinniges und mehrdeutiges Motiv.

Shawn Mendes auf dem Red Carpet der Billboard Music Awards 2016
David Becker / Getty Images
Shawn Mendes auf dem Red Carpet der Billboard Music Awards 2016

Shawn dürfte damit sämtliche Herzensangelegenheiten vereint haben: Seine Liebe zur Musik und die Heimat-Verbundenheit.

Shawn Mendes bei den Billboard Music Awards 2016
Kevin Winter / Getty Images
Shawn Mendes bei den Billboard Music Awards 2016