Was auch immer wirklich zwischen Johnny Depp (53) und Amber Heard (30) vorgefallen und der Grund für die Trennung des Ehepaares ist, der Hollywood-Star ist ziemlich sauer auf seine Ex. Johnny hat ein Liebes-Tattoo auf seiner Hand jetzt mit einer Beleidigung überstechen lassen.

Johnny Depps rechte Hand mit Tätowierungen
FayesVision/WENN.com
Johnny Depps rechte Hand mit Tätowierungen

Slim, zu Deutsch: schlank, lautete nach Angaben des Onlinedienst TMZ der Spitzname von Amber Heard, die vier Buchstaben hatte sich Johnny Depp auf die Finger seiner rechten Hand tätowieren lassen. Nachdem das Paar sich nun aber unschön und in aller Öffentlichkeit getrennt hat, scheint sich der 53-Jährige für ein Cover-up entschieden zu haben. Fans sichteten jetzt das Wort SCUM, also Abschaum, auf seiner Hand. Aus dem L mach' ein C, aus dem I ein U - fertig ist die Bezeichnung für das, was Johnny von Amber zu halten scheint.

Johnny Depp und Amber Heard
John Shearer/WireImage
Johnny Depp und Amber Heard

Nach vier Jahren Beziehung und einem Jahr Ehe hatte Amber Heard die Scheidung eingereicht und zudem eine einstweilige Verfügung gegen Johnny Depp erwirkt. Die Schauspielerin behauptet, er habe sie geschlagen und betrogen.

Amber Heard und Johnny Depp in Australien auf dem Weg ins Gericht
Splash News
Amber Heard und Johnny Depp in Australien auf dem Weg ins Gericht

Wie die beiden Streithähne mit dem Ende ihrer Liebe umgehen, seht ihr im Video am Ende des Artikels.