Es war ein großer Schock für Jim Carrey (54), als seine On-Off-Freundin Cathriona White (✝30) sich im September letzten Jahres plötzlich das Leben nahm. Die junge Frau hatte einen tödlichen Cocktail aus Schlafmitteln, Schmerzpillen und Medikamenten gegen Bluthochdruck zu sich genommen. Ein genauer Grund für die Tat wurde nie öffentlich gemacht, doch nun sind Details aus ihrem Abschiedsbrief aufgetaucht.

Cathriona White
Alberto Reyes/WENN.com
Cathriona White

Laut TMZ-Berichten sollen Jim und Cathriona gerade eine Beziehungspause eingelegt haben und das war wahrscheinlich zuviel für sie. "Ich habe die letzten drei Tage in Fassungslosigkeit darüber verbracht, dass du nicht hier bist. Ich kann mit meinem gebrochenen Herzen weiter machen und versuchen, die Teile wieder zusammenzusetzen. Ich könnte, aber ich habe diesmal einfach nicht mehr den Willen dazu", schrieb sie an ihren Ex. Somit dürfte ihr Zerwürfnis also einen starken Einfluss auf ihre Entscheidung, sich das Leben zu nehmen, gehabt haben.

Cathriona White und Jim Carrey
NIGNY / Splash News
Cathriona White und Jim Carrey

Außerdem entschuldigte die junge Frau sich noch bei Jim für mögliche Fehler, die sie in der Beziehung gemacht habe: "Es tut mir leid, dass du das Gefühl hattest, ich wäre nicht für dich da. Ich habe versucht, mein Bestes zu geben." Diese Worte müssen den Hollywood-Star hart getroffen haben.

Jim Carrey als Sargträger bei Cathriona Whites Beerdigung
Splash News
Jim Carrey als Sargträger bei Cathriona Whites Beerdigung

Auch die Beerdigung war für Jim wirklich hart. Seht im Video, welche große, letzte Ehre er seiner Freundin erwies.