Titel, Tore Theatralik – dafür steht Fußball-Megastar Cristiano Ronaldo (31). Auch bei der EM 2016 zeigt uns der Ballkünstler von Real Madrid sein gesamtes Repertoire. Am Sonntag (Anstoß 21 Uhr) will er sich gegen Gastgeber Frankreich den EM-Titel holen. Ein Titel ist ihm schon jetzt nicht mehr zu nehmen: CR7 ist Grimassen-Europameister.

Cristiano Ronaldo, EM 2016
KCS Presse / Splash News
Cristiano Ronaldo, EM 2016

Mit seinen Toren und Vorlagen hat er die "Seleção" (so nennen die Portugiesen ihre Nationalmannschaft) beinahe im Alleingang ins Finale geführt. Doch nicht nur mit seinen Wahnsinns-Toren verzückt er die Fans. Wilde Zungenakrobatik und irre Blicke – keine Gefühlsregung bleibt den Zuschauern verwehrt. Gesichtskirmes vom Allerfeinsten. Das passt so gar nicht zum sonst so eitlen Fußball-Schönling.

Cristiano Ronaldo bei dem EM-Spiel 2016 Portugal vs. Österreich
KCS Presse / Splash News
Cristiano Ronaldo bei dem EM-Spiel 2016 Portugal vs. Österreich

Cristiano Ronaldo will unbedingt den Titel. Es ist bereits seine 4. EM-Teilnahme. 2004 verlor er mit Portugal im Finale gegen Außenseiter Griechenland (0:1). Wird Portugal tatsächlich Europameister, dürfen sich die Fans wohl nicht nur über seine typische Jubel-Pose und den dazugehörigen "Brunftschrei" freuen, sondern auch über neue, herrliche Grimassen. So wie im Video am Ende des Artikels.

Photobomber bei der Fussball-EM 2016: Portugal vs Wales
BPI/REX/Shutterstock/ActionPress
Photobomber bei der Fussball-EM 2016: Portugal vs Wales