Mit dem EM-Titel wollte es bei der Deutschen Fußballnationalmannschaft in diesem Jahr bekanntlich nicht so recht klappen, doch die DFB-Jungs versuchen das Ende des Turnier trotzdem positiv zu sehen. Immerhin können die Kicker jetzt in den verdienten Urlaub düsen und sich eine Auszeit gönnen. Mesut Özil (27) hat seine neue Freizeit genutzt, um sich ein wenig aufhübschen zu lassen. Der Profi hat eine neue Frisur!

Mesut Özil beim "The BT Sports Awards 2016"
Lia Toby/WENN.com
Mesut Özil beim "The BT Sports Awards 2016"

Für viele Frauen hat der Gang zum Friseur etwas Befreiendes. Die alten Zotteln kommen ab, ein neuer Look muss her - gerne auch passend zu einem neuen Lebensabschnitt nach einer Trennung. Das EM-Aus ist für Fußballer Mesut Özil vielleicht ein vergleichbarer Einschnitt. Der 27-Jährige hat sich einen frischen Sommer-Look zugelegt und präsentiert seinen Fans auf Facebook stolz seine neue Frisur: die Seiten ganz kurz rasiert, oben eine voluminöse Tolle und sogar Farbe durfte ran. Es sind deutlich heller gefärbte Strähnchen zu erkennen auf dem neuesten Pic des Sportlers zu erkennnen. Mesut scheint scheint sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis zu sein, denn er zwinkert neckisch in die Kamera.

Mesut Özil und Laurent Koscielny bei der Fußball-EM in Marseille 2016
Action Press/ Offside
Mesut Özil und Laurent Koscielny bei der Fußball-EM in Marseille 2016

"Neue Saison, neuer Look", so der dazugehörige Kommentar des Stars von Arsenal London. Zudem gab er preis, dass das Bild in einem Friseur-Salon in Los Angeles aufgenommen wurde. Damit wäre jetzt auch klar, dass der Fußballer sich nun in L.A. erholt. Wen er da wohl besucht? Die "Stadt der Engel" ist auf jeden Fall seit einiger Zeit die Wahl-Heimat seiner On/Off-Freundin Grace Capristo (26).

Welcher Friseur an das Haupthaar unser Lieblingskicker darf, zeigen wir euch in diesem Video.