Mit dem Sieg der EM 2016 am Sonntagabend ging für Cristiano Ronaldo (31) und den Rest des portugiesischen Teams ein riesiger Traum in Erfüllung. Obwohl mit Ronaldo der Superstar der Mannschaft schon in der 23. Minute vom Platz musste, gewannen die Portugiesen am Ende 1:0 gegen Gastgeber Frankreich. Klar, dass sie jetzt - nach der Ankunft in Lissabon - ordentlich von den Fans gefeiert werden.

Cristiano Ronaldo und der EM-Pokal
Instagram / --
Cristiano Ronaldo und der EM-Pokal

Diese feierliche Begrüßung genießt die Mannschaft natürlich ganz besonders. Vor allem Cristiano Ronaldo hat schon lange auf einen solchen Moment mit dem Nationalteam Portugals hingearbeitet. Auf Instagram lässt er auch seine Fans, die nicht live mit dabei sein können, an diesen wundervollen Augenblicken teilhaben. Neben zahlreichen Videos postet der Spieler mit der Nummer 7 auch unaufhörlich Bilder, die vor Glückseligkeit nur so strahlen. Eines der Fotos, das Cristiano und seine Jungs vor der jubelnden Menge zeigt, hat er wohl nicht ohne Grund einfach nur mit "Großartig" betitelt.

Cristiano Ronaldo oben ohne im EM-Finale 2016
ActionPress/Revierfoto
Cristiano Ronaldo oben ohne im EM-Finale 2016

Ein anderer Schnappschuss zeigt den Real-Madrid-Spieler mit dem Pokal im Arm. Das Bild wurde während des Heimflugs der Mannschaft aufgenommen. "Ich liebe dich", schreibt er dazu. Klare Worte - den Coupe Henri-Delaunay gibt der 31-Jährige wohl so schnell nicht wieder her.

Cristiano Ronaldo nach seinem Verletzungs-Aus beim EM-Finale Portugal vs. Frankreich
MAGICS/ ActionPress
Cristiano Ronaldo nach seinem Verletzungs-Aus beim EM-Finale Portugal vs. Frankreich

Nach dem großen Finale der Europameisterschaft 2016 wurde Cristiano Ronaldo vom Hassobjekt zum sympathischen Fußballstar. Seht im angehängten Clip am Ende des Artikels, warum das so ist!