Miriam Pielhau (✝41) ist gestern überraschend verstorben - diese Nachricht schockiert gerade das ganze Land. Die lebensfrohe Moderatorin hatte seit Jahren mit Krebs zu kämpfen, gegen den sie sich nun geschlagen geben musste. Neben ihren Angehörigen sind vor allem ihre Kollegen sehr betroffen, denen sie so oft ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Via Social Media nehmen ihre Promi-Freunde nun Abschied.

Nazan Eckes beim Triumph-Event in München
ActionPress/
Nazan Eckes beim Triumph-Event in München

"Rest in peace, Miriam! Du warst eine wundervolle Kollegin, ein bezaubernder Mensch, und ich werde mich immer mit einem Lächeln an dich erinnern. Scheiß Krebs", schreibt Kollege Jochen Schropp (37) auf seiner Facebook-Seite. Zu den rührenden Worten veröffentlicht der Schauspieler einen herzzerreißenden Schnappschuss, auf dem er gerade von Miriam ein Küsschen bekommt. "Und direkt der Schock über den plötzlichen Tod der wunderbaren Miriam Pielhau", hält sich der ebenfalls bestürzte Oliver Pocher (38) kurz.

Oliver Pocher
Franco Gulotta/WENN.com
Oliver Pocher

Auch die Promi-Kolleginnen zeigen sich mehr als betroffen: "Bin fassungslos traurig. Miri du warst ein Engel auf Erden. Manchmal ist das Leben nicht fair", postet Monica Ivancan (39). Nazan Eckes (40) ist einfach nur erschüttert von dem Verlust: "Ich weiß nicht, was ich sagen soll... In tiefer Trauer um eine liebe Kollegin, einen starken Menschen und eine fürsorgliche Mutter. Ich bin unendlich traurig und schockiert." Bei all diesen lieben Worten und rührenden Statements wird sehr schnell klar, Miriam war eine beliebte Kumpanin in der deutschen TV-Szene und sie wird sehr fehlen.

Miriam Pielhau bei einer Restaurant-Eröffnung in Hamburg
Christian Augustin
Miriam Pielhau bei einer Restaurant-Eröffnung in Hamburg

Vor drei Wochen gab Miriam Pielhau Promiflash ein Interview bei ihrem letzten Auftritt. Hier könnt ihr es euch ansehen: