Jetzt könnte es teuer werden für Kim (35), Khloe (32) und Kourtney (37): Eine Kosmetikfirma will die Kardashian-Schwestern jetzt wegen eines angeblichen Vertragsbruchs verklagen!

Das Unternehmen "Haven Beauty" wehrt sich nach Angaben von TMZ mit der Klage gegen mutmaßlich falsche Äußerungen von Kim, Khloe und Kourtney: Das Trio hatte zuvor bestritten, Geschäftspartner von "Haven Beauty" zu sein. Letztere wiederum hatten das genaue Gegenteil behauptet und sogar eine Kosmetiklinie unter dem Namen "Kardashian Beauty" herausgebracht.

Durch die fehlende Unterstützung der Kardashians sei ein enormer Schaden entstanden, für den die Schwestern nun aufkommen sollen: Zehn Millionen Dollar fordert das Unternehmen von Kim, Khloe und Kourtney. Außerdem will man ihnen einen Maulkorb verpassen, denn in Zukunft soll sich das Trio nicht weiter schlecht über "Haven Beauty" äußern. Wie der Gerichtsstreit ausgeht, ist ungewiss.

Bei Kim ist vom Stress und dem Streit mit der Kosmetikfirma nichts zu spüren. Mehr dazu erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Kim KardashianSplash News
Kim Kardashian
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kanye West, Kendall Jenner, Kourtney KardashianJamie McCarthy/Getty Images for Yeezy Season 3
Khloe Kardashian, Kylie Jenner, Kim Kardashian, Kanye West, Kendall Jenner, Kourtney Kardashian
Khloe Kardashian und Kim KardashianPacific Coast News/WENN.com
Khloe Kardashian und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de