Seit dem die Reality-TV-Show Keeping up with the Kardashians im Jahr 2007 ihr Debüt feierte, genießen die Kardashian-Jenners großen Ruhm. Vor allem für Kylie Jenner (18) ging das Leben als Berühmtheit schon früh los, bereits mit zehn Jahren stand sie neben ihrer Familie im Rampenlicht. Heute ist die 18-Jährige ein richtiger Hollywood-Star - und kann sich an ihr Leben ohne Ruhm gar nicht mehr erinnern.

Kylie Jenner, 2012
WENN
Kylie Jenner, 2012

Für die Cover-Story des Allure-Magazins erklärte Kylie, wie es sich für sie anfühle, im Mittelpunkt der medialen Aufmerksamkeit zu stehen. "Ich kann abschätzen, was wahre Freude bedeutet. Ein neues Auto, das ist keine wahre Freude. Das hält nur einen Monat lang an. Das ist kurze Freude", betonte das It-Girl. Für sie sei das pure Glück, Zeit mit ihren Freunden verbringen und ihre Familie an ihrer Seite haben zu können. "Ehrlich, wenn ich meine Familie nicht hätte und ich das alles alleine meistern müsste, dann wüsste ich nicht, was ich tun sollte", gestand sie sich im Interview ein.

Kylie Jenner, Reality-Star
Instagram / Kylie Jenner
Kylie Jenner, Reality-Star

Die hohe Nachfrage auf den Social-Media-Kanälen und das Begehren der Paparazzi wünscht sie sich aber nicht für immer: "Ich weiß, dass ich nicht für immer berühmt sein will. Es wird eine Zeit kommen, in der ich mich wohlfühlen werde, einen guten Punkt in meinem Leben erreicht haben werde und dann höre ich einfach auf!"

Kylie Jenner bei der Met-Gala in New York
Getty Images
Kylie Jenner bei der Met-Gala in New York