Eigentlich gehen Mariah Carey (46) und Nick Cannon (35) schon seit 2014 getrennte Wege, die Scheidung ist demnach unvermeidbar. Doch vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Nick seine Unterschrift unter den Scheidungspapieren verweigert und diese demnach nicht vollzogen werden kann, angeblich würde er Mariah immer noch lieben und wolle ihre Hochzeit mit James Packer (48) damit hinauszögern. Doch nun können offenbar beide Parteien aufatmen: Nick soll frisch verliebt sein!

Rozonda "Chilli" Thomas, Mitglied der Band TLC
Paul A. Hebert/Press Line Photos
Rozonda "Chilli" Thomas, Mitglied der Band TLC

Der America's Got Talent-Moderator besuchte am Wochenende das "WDKX’s Summerfest"-Konzert in Rochester im US-Bundesstaat New York, wo die Girlband TLC performte, die in den 90er Jahren wohl ihre größten Erfolge feierte. Wie Bossip berichtet, soll Nick Bandmitglied Rozonda Thomas (45) während ihres Auftritts auffällig angestrahlt und später Backstage ordentlich mit ihr geflirtet haben. Konzertbesucher wollen sogar gesehen haben, wie die beiden auf Tuchfühlung gingen.

Mariah Carey mit ihrem Verlobten James Packer
Instagram / mariahcarey
Mariah Carey mit ihrem Verlobten James Packer

Sollte an diesen Gerüchten tatsächlich etwas dran sein, wird Nick vermutlich demnächst doch noch den Stift zücken und die Scheidungspapiere unterschreiben. Damit könnte er endlich seine gescheiterte Ehe hinter sich lassen.

Mariah Carey und Nick Cannon im Jahr 2014
Bridow/WENN.com
Mariah Carey und Nick Cannon im Jahr 2014

Welches pikante Geschenk Mariah Carey kürzlich der schwangeren Blac Chyna (28) machte, seht ihr im folgenden Video.