Noch Ende Juni gab es Gerüchte, dass Pippa Middletons (32) schwerreicher Freund James Matthews ihr einen Heiratsantrag machen wolle. Kurz darauf zeigte sich die Schwester von Herzogin Kate (34) erstmals in aller Öffentlichkeit mit ihrem Liebsten. Doch von einem Verlobungsklunker war da noch nichts zu sehen. Nun soll es aber tatsächlich so weit sein: James soll ihr einen Antrag gemacht haben!

Pippa Middleton und James Matthews beim Wimbledon-Spiel
ActionPress / i-Images via ZUMA Wire / Zuma Press
Pippa Middleton und James Matthews beim Wimbledon-Spiel

Wie die Daily Mail erfahren haben will, soll der Financier seiner Pippa bei einem romantischen Ausflug in England die Frage aller Fragen gestellt haben - und die brünette Beauty habe sofort "Ja" gesagt. Damit lebt Pippa nun ihren ganz eigenen Prinzessinentraum, denn der megareiche James dürfte ihr wahrscheinlich jeden Wunsch von den Lippen ablesen, seine Eltern besitzen ein Luxushotel in der Karibik.

Pippa Middleton und James Matthews
ActionPress / London News Pictures via ZUMA
Pippa Middleton und James Matthews

Bereits im Jahr 2012 begannen die beiden, sich zu daten, doch dann kam Pippa mit Nico Jackson zusammen. Nach der Trennung gab es allerdings bereits Ende des letzten Jahres Gerüchte, dass Pippa sich mit ihrem Ex James ablenken würde. Aus der Ablenkung wurde schließlich doch noch die große Liebe: Im Januar zog das Paar zusammen. Nun gibt es vermutlich bald die nächste spektakuläre Hochzeit. Vielleicht fungiert Prinzessin Charlotte (1) ja als Blumenmädchen?

Pippa Middleton und James Matthews
ActionPress / London News Pictures via ZUMA
Pippa Middleton und James Matthews

Im folgenden Video erfahrt ihr, welche tollen Geschenke Pippas Neffe Prinz George (2) zum dritten Geburtstag bekommt.