Damit hatte wohl niemand gerechnet: Vor ein paar Tagen gaben Maria und Bastian Yotta total überraschend ihre Trennung bekannt. Über die Gründe schwieg das Protz-Paar bisher. Jetzt äußerte sich Maria erstmals öffentlich zum Liebes-Aus.

Maria Yotta, Reality-Star
Instagram / Yotta_Life
Maria Yotta, Reality-Star

Augenscheinlich hatten Maria und Bastian immer total gut zusammengepasst: Beide liebten und lebten einen teuren Lifestyle mit einer Mega-Villa in den Hollywood Hills, dicken Autos und ganz viel Luxus. Doch via Instagram verkündete Bastian am vergangenen Wochenende dann plötzlich das Ende der Beziehung. Viele Fans waren sich sicher: Das ist ein Fake! Aber im Interview mit der Bild bestätigte Maria jetzt die Trennung. "Nein, ich bin keine Yotta mehr. Ich werde mich künftig mit meinem bürgerlichen Namen Maria Hering vorstellen", so der fitnessbegeisterte Neu-Single. Und zu den Trennungsgründen fügt Maria hinzu: "Nach einem langen Gespräch haben wir uns dazu entschieden, dass jeder seinen eigenen Weg gehen sollte. Es hat nicht mehr funktioniert. Wir wohnen auch nicht mehr zusammen."

Maria Yotta, Reality-Star
Instagram / Yotta_Life
Maria Yotta, Reality-Star

Für ihre Zukunft ohne Bastian hat die 28-Jährige schon eine Menge Pläne: "Bastian wird in Los Angeles bleiben. Ich werde nach Miami ziehen und dort ein neues Leben beginnen. Über meine Social-Media-Kanäle möchte ich künftig viele Tipps zum Thema Beauty, Fitness und Lifestyle geben und mein neues Leben aus meinen Blickwinkel mit den Followern teilen", sagt Maria, die trotz Trennung auch weiterhin mit dem Unternehmer "freundschaftlich verbunden" ist.

Maria und Bastian Yotta
Instagram / Yotta_Life
Maria und Bastian Yotta

Seht im folgenden Clip, wie verliebt die Yottas noch vor wenigen Wochen im Interview mit Promiflash wirkten.