Der furchtbare Terroranschlag am französischen Nationalfeiertag in Nizza schockierte die ganze Welt. Viele Stars nahmen Anteil und bekundeten ihr Beileid für die Hinterbliebenen der über 80 toten Menschen. Auch Lindsay Lohan (30) wollte dazu einige Worte loswerden. Doch das ging so richtig nach hinten los.

Lindsay Lohan auf einem Charity Event im Februar 2015 in London
Stuart C. Wilson / Getty Image
Lindsay Lohan auf einem Charity Event im Februar 2015 in London

Die Schauspielerin teilte auf Instagram ein Foto, auf dem sie in einem knappen Negligé auf ihrem Bett posiert und schrieb dazu: "Betet für diejenigen, die wir jeden Tag verlieren und schätzt jeden Atemzug, den ihr macht." Dazu setzte sie den Hashtag "Nizza". Anteilnahme schön und gut, doch warum in sexy Nachtwäsche? Lindsays Fans gehen sofort auf die Barrikaden und regen sich über den pietätlosen Schnappschuss, auf dem sie auch noch die Dessousmarke verlinkte, auf. "Du bist so geschmacklos", "Sowas von daneben" oder "Werd erwachsen, das ist total unangebracht" - hunderte von solchen Kommentaren stehen unter dem Bild von Lindsay.

Lindsay Lohan und Egor Tarabsov im Juli 2016
Instagram/lindsaylohan
Lindsay Lohan und Egor Tarabsov im Juli 2016

Vermutlich wollte das Starlet einfach nur ihr Entsetzen über die schlimme Tat ausdrücken, doch die Art und Weise hätte Lindsay vielleicht noch einmal überdenken sollen.

Lindsay Lohan bei Lilly Beckers 40. Geburtstag
Splash News
Lindsay Lohan bei Lilly Beckers 40. Geburtstag

Wie sie mit ihrem Egor Liebes-Verwirrung stiftet, erfahrt ihr im folgenden Video.