Der schreckliche Tod von Christina Grimmie (✝22) ist noch wie vor unfassbar. Die The Voice-Teilnehmerin wurde am 10. Juni nach einem Konzert in Orlando erschossen. In den letzten Wochen fanden Trauerfeier und Beerdigung statt - der Monat August wurde nun zu einem Feiermonat ihrer Musik erklärt.

Christina Grimmie bei einem Benefiz-Event
Vivien Killilea / Getty Images for iHeartMedia
Christina Grimmie bei einem Benefiz-Event

Christinas Familie wird in den nächsten Wochen nämlich vier Videos, die die junge Sängerin im Rahmen ihres Albums "Side A" im Februar aufnahm, veröffentlichen - als Tribut an ihre verstorbene Tochter und deren Leidenschaft für die Musik. Das verkündete Christinas Manager Brian Teefey jetzt auf Twitter.

Christina Grimmie und Selena Gomez
Twitter/Selena Gomez
Christina Grimmie und Selena Gomez

"Der August wird ein visuelles Zelebrieren von 'Side A'. Wir haben eine vierteilige Miniserie bestehend aus vier Musikvideos für die 'Side A'-EP mit dem Titel 'Jessica Blue'. Die Geschichte wird Jessica Blue durch die Songs 'Snow White', 'Anybody's You', 'Deception' und 'Without Him' bei dem Versuch, ihre Stimme und ihren Lebensweg zu finden, nur um zu erkennen, dass beides ein und dasselbe sind, folgen", erklärte Brian Teefey die musikalische Hinterlassenschaft der 22-Jährigen.

Musikmanager Brian Teefey und Selena Gomez
WENN
Musikmanager Brian Teefey und Selena Gomez

Die genannten Songs und Videos werden nacheinander am 11. August, am 18. August, am 25. August und am 1. September veröffentlicht und bieten Christina Grimmies Fans die Möglichkeit, ihr verstorbenes Idol zu feiern und sich weiter an ihren musikalischen Storys zu erfreuen.

Mehr über Christina Grimmies Tod erfahrt ihr im Clip: