Das war's dann für Maria und René Weller: Nach dem freiwilligen Auszug von Angelina und Alexander Posth (38) ist auch für sie das Projekt Das Sommerhaus der Stars beendet. Die Schuld dafür geben die verbliebenen Kandidaten ausschließlich ihr. Aber warum?

René und Maria Weller bei der zweiten Ausgabe "Das Sommerhaus der Stars"
Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare, RTL
René und Maria Weller bei der zweiten Ausgabe "Das Sommerhaus der Stars"

Wer die letzte Folge des RTL-Sommerhauses verfolgt hat, dürfte ziemlich schnell mitbekommen haben, dass Maria des Öfteren angeeckt ist. Zwischen ihr und Thorsten Legat (47) kam es besonders häufig zu Streitereien. So wunderte es kaum jemanden, dass die beiden sich gegenseitig nominierten. Doch nicht der Ex-Fußballer, sondern die Blondine und ihr Liebster müssen sich letztendlich aus der Show verabschieden. Denn auch die restlichen Bewohner wollten sie aus dem Haus haben. Die ständigen Diskussionen und der Zoff, der stets von Maria ausging, wurde allen einfach zu viel.

Alexandra Legat und Maria Weller bei "Das Sommerhaus der Stars"
RTL
Alexandra Legat und Maria Weller bei "Das Sommerhaus der Stars"

René hingegen hätten Thorsten und Co. gerne noch weiter da behalten, mit ihm kam man nämlich sehr gut aus. Weil es sich bei dem Format allerdings um eine Partner-Show handelt, muss auch der ehemalige Boxer die Koffer packen. In der nächsten Episode sieht man dann, wie brenzlig das vonstattengeht.

Maria und René Weller bei "Das Sommerhaus der Stars"
RTL / Stefan Menne
Maria und René Weller bei "Das Sommerhaus der Stars"

Welche Ex-Sommerhaus-Kollegin sich derzeit über Baby-News freuen darf, seht ihr im Clip: