Da brodelt die Gerüchteküche aber ganz gewaltig! Supermodel Kate Moss (42) wurde gerade mit einem gewaltigen Brilli am Finger gesichtet - klar, dass da die Munkeleien um eine Verlobung mit ihrem Nikolai von Bismarck (29) nicht lange auf sich waren lassen.

Kate Moss mit ihrem Freund Graf Nikolai von Bismarck bei der Fashion-Week
Sipa Press
Kate Moss mit ihrem Freund Graf Nikolai von Bismarck bei der Fashion-Week

Wie das britische Magazin Mirror berichtet, sei der Graf während einer romantischen Venedigreise vor Kate auf die Knie gegangen und habe ihr die Fragen aller Fragen gestellt. Die Location des Antrags? Ein schickes, menschenleeres Restaurant in der Lagunenstadt. Wie es außerdem heißt, habe der 29-Jährige seiner 42-jährigen Freundin ein "Ich liebe dich" auf Italienisch zugehaucht, nachdem er ihr den Ring an den Finger gesteckt hat.

Kate Moss auf dem Red Carpet beim British Vogue 100th Anniversary Gala Dinner
WENN
Kate Moss auf dem Red Carpet beim British Vogue 100th Anniversary Gala Dinner

Kate und Nikolai sind seit fast einem Jahr ein Paar. Ein Kellner des venezianischen Restaurants erzählte über den besonderen Abend: "Sie waren total verliebt und sie sah so glücklich aus. Ich habe sie noch nie so glücklich gesehen."

Jamie Hince und Kate Moss
WENN
Jamie Hince und Kate Moss

Sollte an den Gerüchten etwas dran sein, gibt es dennoch etwas, das einer baldigen Hochzeit der zwei Turteltäubchen ganz sicher im Weg steht: Noch ist Kate nämlich nicht von ihrem Ex, dem "The Kills"-Rocker Jamie Hince (47), geschieden.