Der Schock bei den GZSZ-Fans sitzt immer noch tief: Das einstige Traumpaar Sunny (Valentina Pahde, 21) und Vince (Vincent Krüger, 25) haben sich am Tag ihrer Hochzeit getrennt. Nachdem der Bräutigam seine Zukünftige in der Nacht seines Junggesellenabschieds betrogen hat, zog die hübsche Blondine den Schlussstrich. Nun versinkt der frisch Getrennte in Selbstmitleid und stürzt komplett ab: Doch ist er an dieser Misere nicht selbst schuld?

Sunny (Valentina Pahde) und Vince (Vincent Krüger)
RTL / Rolf Baumgartner
Sunny (Valentina Pahde) und Vince (Vincent Krüger)

Die Fans von Vince mussten schon immer ganz schön viel mitmachen: Denn die temperamentvolle GZSZ-Figur hat in den vergangenen Jahren schon so einige Höhen und Tiefen erlebt - und hat seine zahlreichen Tiefschläge meist selbst verschuldet. Immer wieder bringt er sich und seine Familie mit unüberlegten Aktionen in Schwierigkeiten. So hat sein Serien-Papa Leon (Daniel Fehlow, 41) auch im jüngsten Drama alle Hände voll zu tun, seinen Sohn aus dem Sumpf von Drogen und Depressionen zu befreien.

Vince (Vincent Krüger) und Jessica (Lisa Degner)
RTL / Rolf Baumgartner
Vince (Vincent Krüger) und Jessica (Lisa Degner)

Ob es auch dieses Mal ein Happy End für Vince geben wird, ist noch ungewiss. Klar ist jedoch, dass die Fans des Soap-Charakters mit seiner Story mitfiebern werden. Doch können sie nach all den Fehltritten überhaupt noch auf seiner Seite stehen? Entscheidet im angefügten Voting, ob Vince dieses Mal den Bogen überspannt hat!

Vince (Vincent Krüger) und Leon (Daniel Fehlow) bei GZSZ
RTL / RTL / Rolf Baumgartner
Vince (Vincent Krüger) und Leon (Daniel Fehlow) bei GZSZ

Für Sunny ist Vince nach dem Seitensprung auf jeden Fall gestorben. Privat lässt die GZSZ-Darstellerin Valentina gerade die Seele im Urlaub baumeln. Schaut euch im Clip die sexy Darstellerin im roten Badeanzug an.

Hat GZSZ-Vince nun alle Sympathien verspielt?

  • Ja, dieses Mal ist er echt zu weit gegangen
  • Nein, ich kann ihn auch in dieser Situation verstehen
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 744 Ja, dieses Mal ist er echt zu weit gegangen

  • 119 Nein, ich kann ihn auch in dieser Situation verstehen