Alle Jahre wieder! Das spanische Königshaus urlaubt gerade auf der schönen Baleareninsel. Dort luden sie zum traditionellen Sommer-Fotoshooting in die Königsresidenz auf Mallorca ein und präsentierten ihr perfektes Familienglück.

König Felipe mit Töchtern Sofía und Leonor sowie Ehefrau Königin Letizia auf Mallorca
Michael Murdock / Splash News
König Felipe mit Töchtern Sofía und Leonor sowie Ehefrau Königin Letizia auf Mallorca

Der "wahre" König von Mallorca, König Felipe von Spanien (48) besucht derzeit gemeinsam mit Ehefrau Königin Letizia von Spanien (43) und den Töchtern Prinzessin Leonor (10) und Prinzessin Sofía (9) das Urlaubsparadies.

Königin Letizia mit Tochter Leonor beim Marivent-Palast auf Mallorca
Michael Murdock / Splash News
Königin Letizia mit Tochter Leonor beim Marivent-Palast auf Mallorca

Im "Marivent-Palast" präsentierte sich das Vierergespann entspannt und glücklich und ließ sich leger und sommerlich gekleidet ablichten. Insbesondere die sonst so traurig wirkende Königin lächelte unentwegt. Doch ihre bezaubernden Mädchen waren in ihren Kleidchen wieder einmal ein echter Hingucker. Die Mini-Monarchinnen wirkten etwas scheu, meisterten das Fotoshooting aber mit Bravour. Einfach entzückend, diese Royals!

Spanische Königsfamilie: Prinzessin Sofía, König Felipe, Königin Letizia & Prinzessin Leonor (v.l.)
Michael Murdock / Splash News
Spanische Königsfamilie: Prinzessin Sofía, König Felipe, Königin Letizia & Prinzessin Leonor (v.l.)

Ebenfalls auf Mallarco waren der ehemalige König Juan Carlos von Spanien (78) sowie seine Gattin Königin Sofia (77). Auch Felipes Schwester Infantin Elena von Spanien und deren beide Kinder urlaubten auf der Insel. Beim Fototermin waren sie allerdings nicht dabei.

Das spanische Königspaar König Felipe VI. und Königin Letizia von Spanien auf Mallorca 2016
Splash News
Das spanische Königspaar König Felipe VI. und Königin Letizia von Spanien auf Mallorca 2016

Welches Königspaar gerade erst mit dem royalen Nachwuchs begonnen hat, aber nicht weniger glücklich scheint? Das könnt ihr euch im Video hier anschauen: