Weg mit der royalen Etikette! Doch es sei der Urenkelin von Queen Elizabeth II. (90) verziehen - die kleine Mia Tindall begeistert mit ihren neuesten Schnappschüssen nämlich das ganze Land. Zuckersüß und völlig ungeniert schleckt die Zweijährige ihr Eis und sieht dabei einfach knuddelig aus.

Mia Tindall, Urenkelin von Queen Elizabeth
Splash News / James Whatling
Mia Tindall, Urenkelin von Queen Elizabeth

Die Cousine von Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (1) schlemmte am vergangenen Wochenende ein Eis. Beim Verzehren der doppelten Eisbombe zeigte die kleine Maus vollen Körpereinsatz - schließlich landete dieses nicht nur in ihrem Mund, sondern auch im ganzen Gesicht - einfach süß!

Mia Tindall, Urenkelin von Queen Elizabeth
Splash News / James Whatling
Mia Tindall, Urenkelin von Queen Elizabeth

Das Riesen-Eis verdrückte Mia während sie ihrer Mutter Zara Tindall (35) bei einem Reitturnier in Gloucestershire zusah. Papa Mike Tindall (37) sorgte an diesem Tag für das Entertainment der Kleinen und spendierte seiner Tochter das erfrischende Mahl.

Mia Tindall, Urenkelin von Queen Elizabeth
Splash News / James Whatling
Mia Tindall, Urenkelin von Queen Elizabeth

Dass Mia Tindall ihre Liebsten gekonnt um den Finger wickeln kann bewies sie erst kürzlich bei einem Polo-Festival in Großbritannien, bei dem sie ihrem Onkel Prinz William (34) die Show stahl und Prinz Harry (31) ablenkte.