Nach zwei Jahren Verlobung haben US-Comedian Kevin Hart (37) und Eniko Parrish endlich geheiratet. Das Paar gab sich am Sonntag im kalifornischen Montecito das Ja-Wort und sorgte mit einem Foto für Schmunzeln unter den Fans.

Kevin Hart hält eine Rede bei der CinemaCon 2016 in Las Vegas
Getty Images
Kevin Hart hält eine Rede bei der CinemaCon 2016 in Las Vegas

Im August 2014 hatte Kevin Hart seiner Modelfreundin Eniko Parrish nach fünf Jahren Beziehung die Fragen aller Fragen gestellt, bis die beiden aber tatsächlich vor den Traualtar traten, sollten noch ganze zwei Jahre ins Land gehen, Wie ungewöhnlich für Hollywood-Verhältnisse, steht Blitzehen dort ja gewissermaßen an der Tagesordnung. Nicht mit Kevin und seiner Liebsten, die beiden frischgebackenen Brautleute wollten sich bei diesem großen Schritt offenbar ganz sicher sein. Mit der Eheschließung übernimmt Eniko immerhin auch ein ganz besonderes Amt, die 31-Jährige ist jetzt Stiefmutter der beiden Sprösslinge Heaven (11) und Hendrix (8), die aus Kevins früheren Ehe mit Comedy-Kollegin Torrei Hart (2003 bis 2011) stammen.

Kevin Hart und Eniko Parrish bei den Oscars 2016
WENN
Kevin Hart und Eniko Parrish bei den Oscars 2016

Lustige Randnotiz: Für das offizielle Hochzeitsfoto, das ihr hier sehen könnt, platzierte sich Kevin bewusst einen kleinen Schritt vor seiner Braut - er ist mit seinen 1,63 m nämlich fast zehn Zentimeter kleiner als Eniko. Den Fans auf Instagram ist das natürlich nicht entgangen, sie gratulieren dem Stand-up-Comedian nicht nur zur Hochzeit, sondern auch zu diesem Einfall.

Kevin Hart bei einer Filmpremiere in New York
Macguyver/WENN.com
Kevin Hart bei einer Filmpremiere in New York