Was ist denn da los? Selena Gomez (24) und Justin Bieber (22) sind bereits seit einigen Jahren getrennt. Und eigentlich dachte man, dass sich die ehemaligen Turteltäubchen weiterhin gut verstehen. Doch jetzt bekriegen sich die beiden öffentlich auf Instagram in einer Art verspätetem Rosenkrieg, bei dem Selena einige pikante Details enthüllte.

Sängerin Selena Gomez
Getty Images / Larry Busacca
Sängerin Selena Gomez

Die Fans von Justin drehen gerade völlig durch, weil der Sänger ihnen drohte, seinen Instagram-Account auf privat zu stellen, wenn sie nicht damit aufhören, seine neue Freundin Sofia Richie (17) zu haten. In diesen Zoff mischte sich auch Selena ein, die sich auf die Seite der Fans schlug. Aber, damit nicht genug. Die Sängerin nutzte die Gelegenheit, um ordentlich gegen ihren Ex-Lover auszuteilen. "Es ist lustig, wie diejenigen, die mehrfach fremdgegangen sind, mit dem Finger auf diejenigen zeigen, die ihnen vergeben und sie unterstützt haben. Kein Wunder, dass die Fans sauer sind. Traurig", schrieb die 24-Jährige in einem Kommentar auf Justins Instagram-Account, den sie anschließend direkt wieder löschte.

Selena Gomez und Justin Bieber im Jahr 2011
Adriana M. Barraza / WENN.com
Selena Gomez und Justin Bieber im Jahr 2011

Aber, Moment mal: Hat die Sängerin Justin etwa als notorischen Fremdgänger geoutet?! Scheint fast so. Warum genau sich Selena erst jetzt zu den Seitensprüngen ihres Ex-Freundes äußert, ist nicht ganz klar. Bleibt abzuwarten, wie Justin darauf reagiert - und ob der Post tatsächlich echt ist.

Justin Bieber und Selena Gomez mit Usher im Jahr 2011
Getty Images / Rick Diamond
Justin Bieber und Selena Gomez mit Usher im Jahr 2011

Schaut euch im Video an, wie süß Justins kleiner Bruder Jaxon ist.