Mit ihrem Song "Leave (Get out)" stürmte JoJo im Jahr 2004 die Charts und setzte sich mit gerade einmal 13 Jahren als jüngste Künstlerin aller Zeiten an die Spitze der amerikanischen Billboard-Charts. Drei große Hits landete die hübsche Brünette, dann wurde es ruhig um den Teenie-Star. Jetzt ist JoJo zurück – für die mittlerweile 25-Jährige soll es endlich wieder bergauf gehen. Ihr neuester Hit ist schon jetzt ein Ohrwurm!

Cover des Debüt-Albums von JoJo
Instagram / iamjojo
Cover des Debüt-Albums von JoJo

Lange blonde Mähne, Grübchen und markante Stimme: Seit ihrem Durchbruch vor mehr als zehn Jahren hat sich JoJo kaum verändert. Erwachsen ist sie geworden, genauso wie ihre Fans! Mit Unterstützung von Rapper Wiz Khalifa (28) arbeitet sie derzeit weiter an ihrem großen Comeback. "F*ck Apologies" aus ihrem kommenden Album "Mad Love" (erscheint am 14. Oktober) ist nach drei veröffentlichten Singles im letzten Jahr der nächste Schritt auf dem Weg zurück ins Rampenlicht!

Sängerin JoJo bei der "Billboard Power 100"-Party in Beverly Hills
Jason Merritt / Getty Images
Sängerin JoJo bei der "Billboard Power 100"-Party in Beverly Hills

In den letzten Jahren hatte es die Musikerin nicht leicht. Nach vertraglichen Ungereimtheiten verklagte sie ihre Plattenfirma – der Prozess zog sich über mehrere Jahre, Ende 2013 gewann sie vor Gericht! Zwei Jahre später hatte die junge Frau einen großen Verlust zu verkraften: Ihr Vater starb nach langer Krankheit. Für ihn will sie der Musik aber treu bleiben. Ob sie mit ihrem neuen Album an den Erfolg aus Teenie-Tagen anknüpfen kann?

Sängerin JoJo
Instagram / --
Sängerin JoJo