Justin Bieber (22) ist der absolute Megastar. Seine Musik und seine Person werden von Millionen von Menschen weltweit gefeiert. Manchmal kommt dann aber das Gefühl auf, der junge Künstler wäre abgehoben und egozentrisch. Doch nun bewies der Hottie einmal wieder, dass sein Herz am rechten Fleck sitzt.

Justin Bieber bei den "American Music Awards" im November 2015
WENN
Justin Bieber bei den "American Music Awards" im November 2015

Vor Kurzem war der Biebs nämlich laut TMZ in der "Residuals Tavern" in Studio City, als ihm auffiel, dass an einem Tisch eine Gruppe saß, von der einige weinten. Als er den Barkeeper darauf ansprach, verriet ihm dieser, dass einer der Stammkunden vor Kurzem ums Leben kam, als er von seiner Feuerleiter stürzte. Bei den Besuchern an dem traurigen Tisch handelte es sich um die Freunde des verstorbenen Mittzwanzigers. Justin war von der Geschichte so berührt, dass er kurzerhand die Rechnung des ganzen Tisches übernahm, wobei es sich um mehrere hundert Dollar handelte. Damit zeigte er mal wieder, was für ein großes Herz er hat.

Justin Bieber beim Konzert in New York
@PapCultureNYC / Splash News
Justin Bieber beim Konzert in New York

Auf Intagram publizierte er seine Wohltat allerdings nicht, da er seinen Account vor Kurzem gelöscht hat. Kurz zuvor hatte er auf dem Portal noch Streit mit seiner Exfreundin Selena Gomez (24), wie ihr im Video am Ende des Artikels sehen könnt.

Justin Bieber bei den Billboard Music Awards 2016 in Las Vegas
Getty Images/ Kevin Winter
Justin Bieber bei den Billboard Music Awards 2016 in Las Vegas