Es ist ein ewiges Hin und Her zwischen Kylie Jenner (19) und Tyga (26): Nach einem plötzlichen Beziehungs-Aus zeigten sich die beiden in den letzten Wochen wieder in inniger Zweisamkeit. Und offenbar scheinen sie glücklicher denn je, denn laut der neuesten Gerüchte sollen sie nun sogar den Bund der Ehe geschlossen haben. Hat das Paar wirklich heimlich geheiratet?

Blac Chyna
Instagram / blacchyna
Blac Chyna

Nicht nur die Fans des Kardashian-Clans sind von den aktuellen Gerüchten rund um Kylie Jenner völlig aus dem Häuschen. Auch die Familie des Reality-Sternchens ist komplett außer sich: Denn die 19-Jährige und ihr On-Off-Freund Tyga sollen sich bei einer heimlichen Zeremonie das Ja-Wort gegeben haben. "Kylie hat diese Gerüchte ja schon öfter verbreitet, aber diesmal klingt das Ganze deutlich plausibler. Denn vordergründig haben die beiden geheiratet, um es Tyga leichter im Sorgerechtsstreit mit Blac Chyna (28) zu machen", plaudert ein Insider bei Radar Online aus dem Nähkästchen. Noch vor Kurzem ließ die zukünftige Ehefrau von Robert Kardashian (29) verlauten, dass es ihr ganz und gar nicht gefällt, dass ihr Sohn King Cairo von dem ständigen Hin und Her der Beziehung von Tyga und Kylie verwirrt wird.

Kylie Jenner und Tyga vor dem "The Nice Guy"-Club in West Hollywood
SPW / Splash News
Kylie Jenner und Tyga vor dem "The Nice Guy"-Club in West Hollywood

"Da erschien eine Ehe der einfachste Ausweg zu sein", begründet der Insider den Gang zum Altar. Bisher hat sich keiner der beiden zu den Gerüchten geäußert. Es wird sich wohl in den nächsten Tagen herausstellen, ob Kylie und Tyga wirklich frischgebackene Eheleute sind.

Reality-Star Kylie Jenner und Rapper Tyga
ActionPress/ Luis/X17online.com
Reality-Star Kylie Jenner und Rapper Tyga

Welcher Star sich gerade über Kylie lustig gemacht hat, seht ihr im angefügten Clip.