Millie Bobby Brown ist erst 12 Jahre alt, aber in der Netflfix-Produktion "Stranger Things" hat sie Millionen Serien-Fans zum Gruseln gebracht. Diese Augen und dann auch noch diese kurz geschorenen Haare. Jetzt hat der Kinder-Star seinen Fans gezeigt, wie es zu der gruseligen Verwandlung kam.

Schauspielerin Millie Bobby Brown
Instagram/Millie Bobby Brown
Schauspielerin Millie Bobby Brown

Bei Instagram postete sie zwei kurze Video-Ausschnitte. Innerhalb von wenigen Minuten fällt ihre schöne Walle-Mähne und übrig bleibt ein raspelkurzer "Horror"-Look. Doch sie ist schon jetzt ein absoluter Vollprofi. Sie schreibt dazu nur "No hair, don care (Keine Haare, mir doch egal)." Da wird man beim traditionellen Umstyling in der kommenden Staffel von Germany's next Topmodel wieder ganz andere Töne hören. Vielleicht sollte Heidi Klum (43) ihren Kandidatinnen mal die Videos der tapferen Millie zeigen. Sie reagiert nur mit einem Lächeln und einem gefakten Verzweiflungsschrei. Dazu wird Beyonce (34)'s "Pretty Hurts" gespielt. Ganz schön viel Selbstironie die Kleine. Die Produzenten konnten Millie übrigens ganz leicht für die Radikal-Frisur begeistern. Sie zeigten ihr einfach ein Foto von Charlize Theron (41) aus "Mad Max: Fury Road".

Schauspielerin Millie Bobby Brown beim Frisör
Instagram/Millie Bobby Brown
Schauspielerin Millie Bobby Brown beim Frisör

"Stranger Things" spielt im Jahr 1983 in einer fiktiven Kleinstadt in den USA, in der ein kleiner Junge verschwindet. Millie spielt darin die verstörende Jane, die übernatürliche Kräfte besitzt. Auf ihrem Unterarm sind die Nummern 011 eintätowiert, weshalb sie den Spitznamen "Elf" (Eleven) trägt. In der Mini-Serie feiert zugleich 90er-Jahre-Star Winona Ryder (44) ein sensationelles Comeback. Alle acht Folgen laufen seit dem 15. Juli bei Netflix.

Schauspielerin Millie Bobby Brown
Alberto E. Rodriguez / Staff (Getty)
Schauspielerin Millie Bobby Brown

Und auch diese beliebte Serie läuft bei Netflix: