Bei einem Erdbeben am Mittwoch im Zentrum Italiens sind bisher mehr als 247 Menschen ums Leben gekommen. Ein dramatisches Ereignis, das die ganze Welt bewegt. Sängerin Lily Allen (31) war kurz zuvor noch im selben Ort und meldete sich nach der Tragödie via Twitter zu Wort.

Lily Allen, Sängerin
Anthony Harvey/Getty Images
Lily Allen, Sängerin

Lily verbrachte in Umbria ein paar freie Tage mit ihrer gesamten Familie, reiste aber frühzeitig ab. Nach den schweren Erdbeben postete sie auf ihrem Twitter-Account: "Meine Familie ist in Umbria, aber es geht allen gut. Danke für euren Zuspruch. Ich musste aus meinem Familienurlaub in Umbria früher abreisen wegen einer Beerdigung. Was für traurige Szenen in Italien, aber ich bin froh, dass es allen gut geht."

Lily Allen, Sängerin
Pascal Le Segretain/Getty Images
Lily Allen, Sängerin

Lily Allens Familie ist also wohlauf, Gott sei Dank. "Danke an alle für die bewegenden Tweets", bedankte sie sich weiter.

Lily Allen, Sängerin
LEON NEAL/AFP/Getty Images
Lily Allen, Sängerin

In Italien herrscht derzeit weiterhin das Chaos, immer wieder werden die Bergungsarbeiten der Rettungskräfte durch weitere Beben gestört und die Zahl der Verschütteten steigt immer weiter.