Schleck, macht es bei Schauspieler Zac Efron (28). Der Hollywoodstar trägt seinen Hund Puppy bei einem Ausflug in die Berge auf Händen, als sein vierbeiniger Freund ihm herzlich durch das Gesicht leckt. Das Foto hat jedoch einen traurigen Background: Denn Zac musste seinen Hund einschläfern lassen.

Zac Efron supportet die US-amerikanische Turnerin Simone Biles
Twitter/ Zac Efron
Zac Efron supportet die US-amerikanische Turnerin Simone Biles

"Durch dick und dünn sind wir gegangen. Du warst immer mein bester Freund. Ich seh Dich auf der Zielgeraden", schreibt der High School Musical-Star zum Abschied von seinem geĺiebten Haustier bei Instagram. Dazu zitiert er aus einem Rap-Song: "Ich fühl mich wie geknebelt, seit mein Hund tot ist. Er wurde 84, verdammt, das war ein langer Ritt. Ich weiß, dass er oben auf mich wartet." Besonders traurig: Puppy war erst seit April 2012 in seinem Besitz. Hundenarr Zac hat noch zwei weitere Hunde, die ihn nun über den Verlust trösten müssen.

Zac Efron bei der Premiere von "Mike and Dave Need Wedding Dates"
Splash News
Zac Efron bei der Premiere von "Mike and Dave Need Wedding Dates"

Ablenkung findet er momentan vor allem in der Arbeit. Gerade hat er mit Dwayne "The Rock" Johnson (44) die Kinoversion des Serienklassikers Baywatch abgedreht. Vielleicht kann auch sein größter Fan Simone Biles (19) ein wenig die Trauer lindern. Bei den Olympischen Spielen in Rio überraschte Zac die Turnerin, die ein Riesenfan des Schauspielers ist. Zuvor hatten beide schon über Twitter ein wenig miteinander geflirtet. Die schönen Momente der beiden seht ihr im Video.

Olympia-Siegerin Simone Biles und Hollywood-Star Zac Efron
Instagram / simonebiles
Olympia-Siegerin Simone Biles und Hollywood-Star Zac Efron